Download Criminal Profiling. Methoden zur Erstellung von by Marcel Maier PDF

By Marcel Maier

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Psychologie - Forensische Psychologie, Strafvollzug, observe: 1,5 (CH: 5,5), Universität Basel (Institut für Psychologie), fifty three Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Das rekonstruierte Tatverhalten eines Gewaltverbrechers liefert einem Criminal-Profiler angeblich sämtliche Informationen um detaillierte Aussagen über Geschlecht, modify, Lebensraum, Intelligenz, Charakter, Persönlichkeitsstruktur, usw. generieren zu können. felony Profiling entwickelte sich zu einer Disziplin, welche zahlreiche akademische und wissenschaftliche Bereiche impliziert. Im Verlaufe der Entwicklung dieser noch jungen Disziplin kristallisierten sich zwei grundverschiedene Methoden bei der Vorgehensweise zur Profilerstellung heraus. Zum einen die induktive Profilerstellung, welche auf statistische und empirische Daten, sowie auf die individuellen Erfahrungswerte und Intuitionen des jeweiligen Profilers basiert. Zum anderen gibt es die deduktive Vorgehensweise, nach der jeder Fall als einzigartig angesehen wird. Die Profilerstellung erfolgt hier nach streng logischen Schlussfolgerungen und Syllogismen, basierend auf den vorgefundenen Tatortspuren und Beweisen. In dieser Arbeit wird aufgezeigt, mit welchen psychologischen und methodischen Werkzeugen ein Profiler seine Arbeit verrichtet, welche wissenschaftlichen Theorien dieser Tätigkeit zugrunde liegen und wo die Grenzen des Profiling sind. Es stellte sich heraus, dass keine der beiden Philosophien eine alleinige Existenzberechtigung beanspruchen kann. Beide Methoden sind aufgrund der mangelnden empirischen assessment noch sehr stark kritikanfällig. Ferner musste festgestellt werden, dass zur Ausübung des Profiling weder nationale noch internationale criteria festgelegt sind.

Show description

Read Online or Download Criminal Profiling. Methoden zur Erstellung von Täterprofilen bei Gewaltverbrechen (German Edition) PDF

Best applied psychology books

Essstörungen. Erscheinungsbilder, Verlaufsformen, Therapien und Möglichkeiten schulischer Prävention (German Edition)

Examensarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Psychologie - Klinische u. Gesundheitspsychologie, Psychopathologie, notice: 1. zero, Universität Hildesheim (Stiftung) (Institut für Psychologie), forty six Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Essen ist lebensnotwendig, denn unser Körper braucht Nährstoffe zum Überleben.

Kinderwunsch: Der Ratgeber des Beratungsnetzwerkes Kinderwunsch Deutschland (BKiD) (German Edition)

Mit dem "BegLeitfaden" wird Paaren mit Kinderwunsch ein Buch in die Hand gegeben, das sie in jeder section ihrer Kinderwunschzeit begleitet und ihnen zeigt, used to be sie in welcher part aktiv für sich tun können. Das Buch ist so gestaltet, dass sie sich mit den spezifischen Themenbereichen beschäftigen können, die in bestimmten Phasen der Kinderwunschzeit suitable sind.

Gefühle in der psychosozialen Beratung: Transaktionsanalyse und Systemtheorie als erfolgreiches Netzwerk (German Edition)

Heutzutage lassen sich in der Psychotherapie- und Beratungswelt verstärkt einseitige methodische Vorgehensweisen feststellen, die sich nur an einem Ansatzmodell orientieren. Diese Studie zeigt, dass es die ideale Beratung nicht gibt, sondern dass ein vielfältiges Spektrum an Perspektiven zu neuen Orientierungsmöglichkeiten beisteuert und den Horizont im Umgang zwischen Berater und Klient erweitert.

Quality of Life and Mortality in Seventeenth Century London and Dublin (SpringerBriefs in Well-Being and Quality of Life Research)

This booklet presents an exam of the quantitative and qualitative components affecting mortality in significant towns of the British Isles: London and Dublin. It covers a scale from contributors pointed out by way of identify to aggregates of mortality facts within the money owed of Mortality. concentrating on the 17th Century, the publication can pay cognizance to the good Plague of 1665, and to past years within which epidemics decimated populations.

Additional resources for Criminal Profiling. Methoden zur Erstellung von Täterprofilen bei Gewaltverbrechen (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.25 of 5 – based on 8 votes