Download Das Individuum im Mittelpunkt: Carl R. Rogers' Sichtweisen by Kristina Kokta PDF

By Kristina Kokta

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, observe: 1, Universität Wien, Sprache: Deutsch, summary: „Das Individuum steht im Mittelpunkt der Betrachtung und nicht das Problem.“ (Rogers 1985 [Original 1942], 36)

Carl Rogers grundlegenden Ansichten über den Menschen als Individuum – sein Menschenbild – im Rahmen seiner Schriften und Aussagen konstant blieben.

Diese Arbeit geht der Frage nach, welche Sichtweise hinsichtlich der individual Carl R. Rogers vertritt und inwiefern diese Zeit seines Lebens unverändert bleibt.

Um diese zentrale Frage beantworten zu können, werden vorangestellt in einem 1. Kapitel gemäß bedingungsanalytischem Vorgehen1 sowohl die individual Carl R. Rogers als auch die personenzentrierte Psychotherapie bzw. das Konzept des Rogerianischen Ansatzes einer kurzen definierenden Betrachtung unterzogen, um dem Leser die Vorannahmen obvious zu machen sowie den Einstieg in die Thematik zu erleichtern.

In einem zweiten Kapitel werden das Menschenbild sowie die Persönlichkeitstheorie, die Rogers seinen theoretischen Ausführungen zugrunde legt, einer genauen Betrachtung unterzogen, um die wesentlichen Merkmale herausarbeiten und darlegen zu können. Hierbei wird überdies ein kurzer Exkurs in die philosophische Denkorientierung des Humanismus vorgenommen, da Rogers einer der Hauptvertreter der humanistischen Psychologie warfare und viele seiner theoretischen Annahmen humanistische Momente beinhalten. Im Anschluss daran beschäftigt sich Kapitel drei mit den wesentlichsten Aussagen Rogers' – sei es in Schriften oder Vorträgen – zur hier interessierenden Thematik der Stellung des Individuums. Dabei wird chronologisch, beginnend mit seiner ersten Tätigkeit als Vertreter des nicht-direktiven / personenzentrierten Ansatzes vorgegangen, um auch seinen biographischen Hintergrund in die Interpretation einschließen zu können. In Kapitel vier werden schließlich die Analogien und Gemeinsamkeiten zur Sichtweise des Menschen in Rogers' gesamter Biographie aufgezeigt, wobei auch eventuelle Unterschiede in den Blick genommen werden.
Abschließend dient ein prägnantes Resumé der Beantwortung der Forschungsfrage sowie der Zusammenfassung und Diskussion der wesentlichsten aufgezeigten Erkenntnisse dieser Arbeit.

Show description

Read Online or Download Das Individuum im Mittelpunkt: Carl R. Rogers' Sichtweisen zur Person (German Edition) PDF

Similar applied psychology books

Essstörungen. Erscheinungsbilder, Verlaufsformen, Therapien und Möglichkeiten schulischer Prävention (German Edition)

Examensarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Psychologie - Klinische u. Gesundheitspsychologie, Psychopathologie, observe: 1. zero, Universität Hildesheim (Stiftung) (Institut für Psychologie), forty six Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Essen ist lebensnotwendig, denn unser Körper braucht Nährstoffe zum Überleben.

Kinderwunsch: Der Ratgeber des Beratungsnetzwerkes Kinderwunsch Deutschland (BKiD) (German Edition)

Mit dem "BegLeitfaden" wird Paaren mit Kinderwunsch ein Buch in die Hand gegeben, das sie in jeder section ihrer Kinderwunschzeit begleitet und ihnen zeigt, was once sie in welcher part aktiv für sich tun können. Das Buch ist so gestaltet, dass sie sich mit den spezifischen Themenbereichen beschäftigen können, die in bestimmten Phasen der Kinderwunschzeit suitable sind.

Gefühle in der psychosozialen Beratung: Transaktionsanalyse und Systemtheorie als erfolgreiches Netzwerk (German Edition)

Heutzutage lassen sich in der Psychotherapie- und Beratungswelt verstärkt einseitige methodische Vorgehensweisen feststellen, die sich nur an einem Ansatzmodell orientieren. Diese Studie zeigt, dass es die ideale Beratung nicht gibt, sondern dass ein vielfältiges Spektrum an Perspektiven zu neuen Orientierungsmöglichkeiten beisteuert und den Horizont im Umgang zwischen Berater und Klient erweitert.

Quality of Life and Mortality in Seventeenth Century London and Dublin (SpringerBriefs in Well-Being and Quality of Life Research)

This ebook presents an exam of the quantitative and qualitative components affecting mortality in significant towns of the British Isles: London and Dublin. It covers a scale from participants pointed out by means of identify to aggregates of mortality facts within the money owed of Mortality. concentrating on the 17th Century, the booklet will pay realization to the nice Plague of 1665, and to past years within which epidemics decimated populations.

Additional resources for Das Individuum im Mittelpunkt: Carl R. Rogers' Sichtweisen zur Person (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.75 of 5 – based on 5 votes