Download Der Gerechtigkeitsbegriff bei David Hume (German Edition) by David Kühlcke PDF

By David Kühlcke

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 17. und 18. Jahrhunderts, word: 1,7, Universität Hamburg, Sprache: Deutsch, summary: Woher stammt unsere Vorstellung von Gerechtigkeit und warum werden gerechte Handlungen gelobt bzw. ungerechte Handlungen getadelt? Mit diesen grundlegenden Fragen der Gerechtigkeit beschäftigt sich David Hume in den ersten beiden Abschnitten (1. Abschnitt: Ist die [Gerechtigkeit] natürlich oder künstlich? 2. Abschnitt: Der Ursprung von [Gerechtigkeit] und Eigentum) des zweiten Teils (Gerechtigkeit und Ungerechtigkeit) im dritten Buch (Über ethical) seines Traktats über die menschliche Natur (1739-1740).
Während der Erschließung des Hume’schen Gerechtigkeitsbegriffs fiel die Rechtfertigung der Gerechtigkeit durch ihre Nützlichkeit besonders auf, was once spontane Assoziationen zum klassischen Utilitarismus auslöste. Konnte es sein, dass David Hume ein Utilitarist sei? Nein, dies ist eine abwegige Vermutung. Hume hatte aber unbestreitbar großen Einfluss auf den Utilitarismus. Es ist additionally durchaus im Bereich des Möglichen, dass einzelne Begriffe oder Erklärungen dieser Natur sind. Daher wird in dieser Arbeit die folgende Leitfrage behandelt: Hat David Hume eine utilitaristische Vorstellung von Gerechtigkeit?
Die folgenden Ausführungen basieren auf der genauen Rekonstruktion der deutschen Übersetzung des Hume’schen Primärtextes. Die Kapitel 2 und three geben die Inhalte des Primärtextes wieder, während im Kapitel four die Leitfrage auf dieser Grundlage und unter Zuhilfenahme ausgewählter Sekundärtexte diskutiert wird.

Show description

Read or Download Der Gerechtigkeitsbegriff bei David Hume (German Edition) PDF

Best modern philosophy books

David Hume: Induktion und moralische Wertung - ein Vergleich (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 17. und 18. Jahrhunderts, observe: 1,7, Technische Universität Dresden (Philosophie), Sprache: Deutsch, summary: I. EinleitungDavid Hume (1711-1776) ist einer der bedeutendsten und meistrezipierten Denker der Neuzeit. Aufgrund seiner umfangreichen und vielseitigen Betrachtungen lässt er sich kaum kategorisieren: Er gilt als Empirist und Skeptiker mit Tendenzen zum Rationalismus und Naturalismus, hat historische Werke verfasst und sowohl die theoretische und praktische als auch die religiöse Philosophie sowie die Ökonomie maßgeblich beeinflusst.

Being, logic and correctness: An enquiry into Heidegger's "Introduction to Metaphysics"

Essay from the 12 months 2008 within the topic Philosophy - Philosophy of the current, , language: English, summary: Martin Heidegger is commonly one of the main arguable and influential philosophers of the 20 th century, his impression extending to the works of numerous philosophers, in addition to in very important philosophical colleges corresponding to existentialism and phenomenology.

"Poëtische Individualität" (Studien zur deutschen Literatur) (German Edition)

Hölderlin’s Ode Empedocles hasn't ever prior to been the topic of a examine evaluating its intrinsic literary worth to dramatic undertakings with a similar identify. For the 1st time, this research offers a correct textual interpretation in addition to a brand new variation of the paintings that comes with all unique assets.

The Inner Voice in Gadamer's Hermeneutics: Mediating Between Modes of Cognition in the Humanities and Sciences

The interior note in Gadamer’s hermeneutics refers back to the that means that exceeds something explicitly acknowledged. This rationalization has been subsumed inside of metaphysical and theological parameters of interpretation with little regard for the implication of Gadamer’s flip to the dwelling language for knowing the internal note.

Additional resources for Der Gerechtigkeitsbegriff bei David Hume (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.63 of 5 – based on 24 votes