Download Die Mathematik im Denken und Dichten von Novalis: Zum by Franziska Bomski PDF

By Franziska Bomski

Ausgehend von der Rekonstruktion zeitgenössischer wissenschaftlicher und wissenschaftsphilosophischer Quellen und Kontexte um 1800 untersucht die Studie Novalis' eigenwilligen, spezifisch poetischen Umgang mit mathematischen Konzepten. Die Textgrundlage bildet dabei einerseits das Enzyklopädistik-Projekt des Allgemeinen Brouillon, in dem Novalis unter anderem die Mathematik auf ihre Eignung als Leitdisziplin befragt. Diese Befragung vollzieht sich nicht in einheitlicher, philosophisch-systematischer Weise, sondern erfolgt in vereinzelten praktischen Versuchen, mittels mathematischer, formaler Strukturen neues Wissen zu generieren. Grundlegend für die Argumentation ist dabei die those, dass sich das Enzyklopädistik-Projekt durch ein systematisches Bestreben auszeichnet, sich jedoch weniger als Entwurf, sondern vielmehr als Suche nach einem procedure des Wissens verstehen lässt.
Zum anderen untersucht die Studie, welche Bedeutung der Mathematik in Novalis' dezidiert literarischem Romanfragment Heinrich von Ofterdingen zukommt. Sie widerspricht der häufig geäußerten Forschungsmeinung, Novalis inszeniere im sogenannten Klingsohr-Märchen die Ablösung der Wissenschaft, insbesondere der Mathematik, durch die Poesie, und argumentiert, dass es sich stattdessen um eine integrative, synthetische Utopie handelt. Einen weiteren Schwerpunkt bildet das bislang vernachlässigte Verhältnis von Dichtung und Astronomie. Letztere nutzt Novalis, um eine vermögenspsychologische Utopie unter Verzicht auf diskursive Verhandlung erzählend zu gestalten. Er aktualisiert und narrativiert die Metapher des Theatrum astronomicum und schreibt dem Klingsohr-Märchen damit eine selbstreflexive size ein, die eine poetologische Lesart nahelegt.

Show description

Read Online or Download Die Mathematik im Denken und Dichten von Novalis: Zum Verhältnis von Literatur und Wissen um 1800 (Deutsche Literatur. Studien und Quellen) (German Edition) PDF

Similar epistemology books

Philosophie als Verdeutlichung: Abhandlungen zu Erkennen, Sprache und Handeln (German Edition)

For greater than 4 a long time Josef Simon has given very important impulses to philosophy that have attracted a lot foreign cognizance. usually unconventional in presentation, his works on Kant, Hegel and Nietzsche, at the philosophy of language and indicators but additionally on sensible philosophy have again and again made basic questions of philosophy look in a stunning new gentle.

What is this thing called Knowledge? (What Is This Thing Called?)

What's wisdom? the place does it come from? What types of wisdom are there? do we be aware of something in any respect? This lucid and interesting advent grapples with those relevant questions within the concept of information, supplying a transparent, non-partisan view of the most issues of epistemology. either conventional concerns and modern principles are mentioned in 16 simply digestible chapters, each one of which finish with an invaluable precis of the most principles mentioned, research questions, annotated additional studying and a consultant to web assets.

Networking of Theories as a Research Practice in Mathematics Education (Advances in Mathematics Education)

How do we take care of the range of theories in arithmetic schooling? This used to be the most query that led the authors of this ebook to came across the Networking Theories crew. ranging from the shared assumption that the lifestyles of other theories is a source for arithmetic schooling examine, the authors have explored the probabilities of interactions among theories, resembling contrasting, coordinating, and in the community integrating them.

Knowledge By Acceptance: A New and Practical Means of Identifying Knowledge (Overlap Values Intellectual Stream: Knowledge Book 1)

This booklet offers a brand new technique of differentiating wisdom from non-knowledge. In different phrases, it offers a unique research of information - checklist of stipulations that, whilst met, point out individual understands anything instead of in simple terms believing it. The research of information it proposes turns out to beat the issues that experience plagued such theories thus far, referred to as the 'Gettier difficulties' (after the thinker Edmund Gettier, whose 1963 paper brought them).

Additional info for Die Mathematik im Denken und Dichten von Novalis: Zum Verhältnis von Literatur und Wissen um 1800 (Deutsche Literatur. Studien und Quellen) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.14 of 5 – based on 17 votes