Download Gewalt in Counter-Strike - Darstellungsweise, Kontext und by Jan Horak PDF

By Jan Horak

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, web, neue Technologien, word: 1,0, Universität Hamburg (Institut für Medien und Kommunikation), Veranstaltung: Grundlagen der Medien: laptop video game reports, Sprache: Deutsch, summary: Spiegel on-line berichtete am 27. Juni 2009 ausführlich und objektiv über den zehnten
Geburtstag des First-Person-Shooters COUNTER-STRIKE. Das ist bemerkenswert, steht
doch eben jenes Computerspiel seit Jahren immer wieder im Zentrum nicht unbedingt
sachlich geführter Debatten in Presse und Politik. Dies ist bevorzugt dann der Fall,
wenn es zu von jugendlichen Tätern ausgeübten Gewalttaten kommt, deren Motiv nicht
unbedingt sofort erkennbar ist. Die legitime und notwendige Suche nach den Ursachen
solcher Verbrechen wie dem Amoklauf von Erfurt im April 2002 oder dem von
Winnenden im März 2009 bestimmt meist wochenlang die öffentliche Diskussion.
Dabei „finden sich immer wieder die gleichen Argumentationsketten“2: In den
Massenmedien wird in Ermangelung einer plausiblen Erklärung für die verübten
Grausamkeiten schnell die Vermutung geäußert, der Täter habe sicherlich gewalthaltige
Computerspiele besessen und als „Vorübung für die Tat“ genutzt.3 Es lässt sich in der
Tat bei quickly allen Gewalttätern eine Korrelation zwischen dem Besitz gewalthaltiger
Spiele und der Ausübung einer konkreten Gewalthandlung in der Realität beobachten,
dies ist aufgrund der hohen Popularität von First-Person-Shootern vor allem bei
männlichen Jugendlichen allerdings kaum verwunderlich. In den Medien wird diese
Korrelation in der Regel jedoch als eindeutiger Kausalzusammenhang aufgefasst und
entsprechend kommuniziert. Besonders COUNTER-STRIKE wurde auf diese Weise nach
dem Amoklauf von Erfurt „ein Synonym für gewaltverherrlichende [sic!]
Computerspiele“4, zudem wurden massiv falsche Aussagen über die im Spiel
dargestellten Gewalthandlungen getroffen. So schrieb beispielsweise das Hamburger
Abendblatt am 29. April 2002 über das Waffenarsenal in COUNTER-STRIKE, „am
begehrtesten [seien] Pumpguns, denn die bringen die meisten Punkte“. Zumindest
einen Mangel an Fantasie bei der Formulierung möglichst martialisch klingenderBehauptungen kann guy dem verantwortlichen Redakteur sicherlich nicht vorwerfen.

Show description

Read or Download Gewalt in Counter-Strike - Darstellungsweise, Kontext und Legitimation (German Edition) PDF

Similar interactive & multimedia technology books

Designing for XOOPS: A Designer's Quickstart Guide to Content Management

Tips on how to customise web pages with XOOPS, the open resource CMS that is helping non-developers construct dynamic group web content, intranets, and different functions. This concise publication indicates you the way to exploit XOOPS issues and modules to layout every little thing from easy blogs to giant database-driven CMS portals. net designers and present XOOPS clients will find out how to create a domain subject matter with CSS and jQuery libraries, together with innovations for making extra modules comply with the site's feel and appear.

iClone 4.31 3D Animation Beginner's Guide

This publication is part of the Beginner's advisor sequence, in which you are going to speedy begin doing projects with particular directions. Then the initiatives should be by way of clarification after which a not easy job or a a number of selection query in regards to the subject simply coated. Do you could have a narrative to inform or an concept to demonstrate?

Der Social Commerce am Beispiel von Amazons Rezensionssystem (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, web, neue Technologien, notice: 1,7, Universität zu Köln (Theater- movie- und Fernsehwissenschaft), Veranstaltung: net 2. zero, Sprache: Deutsch, summary: Der klassische digital trade, kurz eCommerce, hat ausgedient.

Blogging for Photographers: Showcase Your Creativity & Build Your Audience

Images is a dominant strength within the blogosphere, and the capability achieve and impression of a winning web publication is anything photographers of all degrees can rarely forget about – yet the place to start? Veteran blogger Jolie O’Dell stocks the secrets and techniques of discovering good fortune on-line with trustworthy and inspirational equipment for development, retaining, and selling your individual own photograph weblog.

Additional resources for Gewalt in Counter-Strike - Darstellungsweise, Kontext und Legitimation (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.98 of 5 – based on 16 votes