Download Herrschaft und Fall des Marcus Opellius Macrinus (German by Martin Schröder PDF

By Martin Schröder

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, observe: 1,3, Universität Rostock (Historisches Institut), Veranstaltung: Die Zeit der Severer, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Herrschaft des Marcus Opellius Macrinus fällt in die Zeit der Severer, einer Dynastie, welche durch die Kaiserproklamation des Septimius Severus im Jahre 193 n. Chr. begründet wurde und mit dem Sturz des Alexander Severus 235 n. Chr. endete. Diese von den Jahren her relativ überschaubare Epoche battle dennoch eine Zeit tiefgreifender Veränderungen. So wurde das Heer zu einer tragenden Säule der kaiserlichen Macht. Der Princeps begab sich damit in Abhängigkeit von seinen Soldaten, eine Entwicklung, die so weit reichte, dass am Ende der Severerzeit mit Maximinius Thrax erstmals ein Soldat selbst auf dem Thron saß. Der Stand der Senatoren verlor zunehmend an Einfluss zugunsten des Ritterstandes. Dieser Umstand belastete auch die Herrschaft des Macrinus in erheblichem Maße. Mit der constitutio antoniana des Caracalla wurde allen freien Bewohnern des Reiches das Bürgerrecht verliehen. Dies aber weniger aus Nächstenliebe, sondern um die maroden Staatsfinanzen durch erhöhte Steuereinnahmen zu sanieren, denn diese waren durch enormous Solderhöhung für die Soldaten, vor allem aber durch einen aufgeblähten Verwaltungsapparat und rückläufige Einnahmen aus den Provinzen, ruiniert worden. So geriet das römische Imperium wirtschaftlich in eine Krise. Durch den Mangel an Arbeitskräften sank die Produktion, gleichzeitig kam es zu einer Teuerung bei den Lebensmittelpreisen und zu Aufständen der verarmten Bevölkerung. Außenpolitisch geriet das römische Imperium zunehmend in Bedrängnis. Zusätzlich zu den Germanenstämmen im Norden sahen sich die Römer im Osten durch die Parther mit einem Gegner konfrontiert, welcher ihnen militärisch immer stärker zusetzte. Dies ist die state of affairs in der Macrinus im Jahre 217 n.Chr. zum Kaiser erhoben worden ist. Seine Regentschaft dauerte allerdings nur 14 Monate und daher kann sie hauptsächlich anhand seiner außenpolitischen Leistungen bewertet werden, denn so wie Macrinus der Herrschaft Caracallas ein gewaltsames Ende bereitet hatte, ereilte auch ihn ein ähnliches Schicksal. Die vorliegende Arbeit beschreibt die Herrschaft des Macrinus und zeigt die Gründe für dessen Scheitern auf. Dabei soll auch die Frage eine Rolle spielen, ob Macrinus letztendlich Opfer der äußeren Umstände geworden ist, oder ob ihn zumindest eine Teilschuld an seinem Untergang trifft.

Show description

Read or Download Herrschaft und Fall des Marcus Opellius Macrinus (German Edition) PDF

Similar ancient history books

Elder Gods of Antiquity

The Elder Gods concept bargains a revised account of our prior. identified archaeological findings don't totally help traditional reasons for Earth's improvement, or the emergence of humankind as a species. Archaic proof and historical texts recommend that extraterrestrial affects could have been current in view that primordial occasions.

The War with God: Theomachy in Roman Imperial Poetry

Epic and tragedy, from Homer's Achilles and Euripides' Pentheus to Marlowe's Tamburlaine and Milton's devil, are choked with characters hard and warring opposed to the gods. Nowhere is the topic of theomachy extra often and powerfully represented, besides the fact that, than within the poetry of early imperial Rome, from Ovid's Metamorphoses at the start of the 1st century advert to Statius' Thebaid close to its finish.

Ancient Greece, Modern Psyche: Archetypes Evolving

Among historical Greece and glossy psyche lies a divide of not just 3 thousand years, yet cultures which are worlds aside in artwork, know-how, economics and the accelerating flood of historic occasions. This distinct selection of essays from a world choice of individuals deals compelling proof for the typical connection and relevance of historic delusion to modern psyche, and emerges from the second one 'Ancient Greece, glossy Psyche' convention held in Santorini, Greece, in 2012.

Understanding Latin Literature (Understanding the Ancient World)

Figuring out Latin Literature is a hugely obtainable, common paintings that offers a clean and illuminating advent to an important facets of Latin prose and poetry. This moment variation is seriously revised to mirror fresh advancements in scholarship, specifically within the sector of the later reception and reverberations of Latin literature.

Extra info for Herrschaft und Fall des Marcus Opellius Macrinus (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.60 of 5 – based on 41 votes